Unser Masken-Projekt im Bezirk Sarlahi

Im August 2020 hatte Krishna Shah die Idee, in Sarlahi eine Maskenproduktion aufzubauen. Das Konzept für dieses Projekt kann hier eingesehen werden.
Angegliedert an die von Hoste Hainse betriebene Schule in Padariya wurden 2018 junge Frauen zu Näherinnen ausgebildet, es wurden dafür extra Nähmaschinen angeschafft. Diese Frauen könnten nach einem Training innerhalb von 2 Monaten mit der Produktion beginnen.
Das Projekt ist auf 2 Jahre ausgelegt. Zu finanzieren sind ca. 7000 €. In sehr kurzer Zeit konnte dieser Betrag von uns überwiesen werden.
Mehr Informationen zu diesem Projekt finden Sie im Juli-Blog von Krishna Shah.
 

Dezember 2020

Sehr positive Rückmeldung haben wir von unserem Partner Hoste Hainse erhalten – die Maskenproduktion läuft sehr gut, der Bedarf in Nepal kann kaum gedeckt werden.

 

Kommentare sind geschlossen